Fünf Menschen weiter vermisst: Kapitän nach tödlichem Schiffsunfall festgenommen

Ein Kreuzfahrtschiff Richtung Passau kollidiert nachts mit einem Motorboot auf der ungarischen Donau. Ein Mensch kann sich schwer verletzt ans Ufer retten, zwei Menschen sterben, fünf weitere vermisst. Der Bootskapitän fährt unbeirrt weiter und wird erst 90 Kilometer später von der Polizei gestoppt.

Mai 22, 2024 - 15:09
 0  5
Fünf Menschen weiter vermisst: Kapitän nach tödlichem Schiffsunfall festgenommen
Ein Kreuzfahrtschiff Richtung Passau kollidiert nachts mit einem Motorboot auf der ungarischen Donau. Ein Mensch kann sich schwer verletzt ans Ufer retten, zwei Menschen sterben, fünf weitere vermisst. Der Bootskapitän fährt unbeirrt weiter und wird erst 90 Kilometer später von der Polizei gestoppt.